0177-4144798 mail@om-site.com

So lange kannst du im Blog fündig werden.

Unfolding love to life: Dein Leben lieben ist das größte Glück!

Gibt es immerwährendes Glück? Du möchtest glücklich sein, am Besten für den Rest deines Lebens? Wünschst du dir, immer perfekt zu "funktionieren"? Immer "richtig" zu sein und das Richtige zu tun? Vergiss es! So ist das Leben nicht gemeint. Diese Art von Perfektion...

OM – Bedeutung, Wirkung und Übungen, um den Urklang zu erfahren

OM: Der Klang der dich zum Einklang führt. Es ist nur eine Silbe, die dich quasi in Lichtgeschwindigkeit in dein spirituelles Alignment bringt. OM beziehungsweise AUM ist der Urklang des Universums, der reine, unangeschlagene Klang (pranava). Aus ihm ist alles in...

Pancha Kosha: Feinstoffliche Körper

  Das Yoga-Konzept der Pancha Kosha verdeutlicht uns, dass unser physischer Körper nur die materiellste Verdichtung unserer feinstofflichen Körper ist. Mit zunehmender Bewusstheit können wir selbst erfahren, dass wir viel mehr sind als unser physischer Körper....

Delfinschwimmen – Die Erfüllung eines Traumes in Freiheit

Schwimmen mit freilebenden Delfinen Mein langersehnter Traum wurde wahr: Mit freilebenden Delfinen schwimmen! Die Yoga-Delfinreise mitten in einer Lagune mit glasklarem Wasser und schillerndem Korallenriff war für uns alle eine einzigartige Erfahrung auf vielen...

Herzöffnung durch Yoga – open your heart for life!

Deine Yogapraxis kann dich für das Leben in all seiner Schönheit öffnen! Fühlst du dich manchmal oder gar ständig verspannt? Kennst du das, dass du dich im Herzen eng fühlst, alles andere als weit und verbunden mit deiner Umgebung? Ganz ehrlich: Wer kennt das nicht?...

Richtig Sitzen beim Meditieren: Entspannen durch Leichtigkeit und Stabilität

Du meinst, es gibt kein "richtig" Sitzen beim Meditieren?  Deine Art zu sitzen bildet die Basis deiner Meditationserfahrung - und die möchtest du dir auf Dauer sicher lieber angenehm gestalten... Schon vor 2000 Jahren definierte Yoga-Meister Patanjali, die Asana (und...

Tanz der Shakti: Entdecke die Lebendigkeit im Beckenboden

Tanze mit deinem Beckenboden! Mit diesem "Tanz der Shakti" möchte ich dich in einen tiefen Kontakt mit der wunderbaren Lebendigkeit im Beckenboden führen. Dass dein Beckenboden weit mehr zu bieten hat, als allgemein bekannt ist,...

Wie du mehr Gelassenheit im Alltag entwickelst

Das Üben der weiter unten beschriebene Meditationstechnik (Antara Mauna Stufe I ) hilft dir wunderbar, durch bewusste Regulation deiner Sinneswahrnehmungen mehr Gelassenheit im Alltag zu entwickeln. Aber schauen wir uns erst mal die Möglichkeiten an, wie du mit den...

Ergründe das Geheimnis der Chakren!

Bestimmt hast du schon mal was von den Chakren gehört, vielleicht hast du auch schon Erfahrungen mit diesen feinstofflichen Energiezentren gesammelt und vielleicht möchtest du ihr Geheimnis mehr ergründen. Ich möchte dich gerne darin unterstützen, die Chakren noch...

Sushumna: Der Zentralkanal zwischen Himmel und Erde

Mit einem hohen und beständigen Energiefluss im Zentralkanal wirft dich nichts mehr so schnell um, du lässt dich nicht mehr von den peripheren Empfindungen und Bewegungen des Geistes hin- und herziehen, sondern findest zu einer stabilen Zentriertheit in dir selbst....

Chakra-Meditation superschnell

Der Chakra-Turbo-Boost Wie steht´s um deine Chakren und deine Meditationspraxis? Meinst du vielleicht, du hast zu wenig Zeit, dich täglich darum zu kümmern? Jetzt gibt es keine Ausrede mehr! Hier ist eine Chakra-Meditation, für die du „im schlimmsten Fall“ (der da...

Wesentlich sein – Wofür lebst du?

Das Wesentliche scheint hindurch durch alle Formen. Es ist das Licht hinter den Wolken. Es ist die Inspiration hinter deinen Gedanken, das wahre Gefühl hinter deinen Emotionen, die Seele in deinem Körper. Das Wesentliche wird sichtbar, wenn du mit deinem offenen...

Ob Down Dog oder Mountain – volle Erdung durch Meru Asana

"Adho Mukha Svanasana - der nach unten schauende Hund" wird auch  "Meru Asana – der Berg" genannt. In diesem Artikel erfährst du alle wichtigen Punkte der anatomischen Ausrichtung sowie die tiefere Bedeutung dieses Asanas. Ich liebe ja mittlerweile diese...

Flow! Chakravakasana: Der Sonnenvogel als Mini-Sonnengruß

Eine wunderbare Alternative zum Sonnengruß ist der Sonnenvogel - Chakravakasana. Ich liebe langsames, mit dem Atem innigst verbundenes Flow-Yoga zum Aufwärmen. Durch die Wellenbewegungen der Wirbelsäule kommst du schnell in ein tolles Flow-Gefühl! Es muss also nicht...

Gut für sich sorgen – so geht`s!

Eigenverantwortung statt Opferhaltung! Es ist so wichtig, dass du gut für dich selbst sorgst. Du meinst, dass kannst du dir nicht leisten? Du musst doch die Welt retten? Oder deine Liebsten? Dich gut um dich selbst zu kümmern, erscheint dir egoistisch? Glaub mir: Du...

Herzmeditation: Liebe, Mitgefühl und Frieden für dich und die Welt!

Wie du hier und jetzt mehr Liebe und Frieden für dich selbst und die ganze Erde erschaffen kannst, möchte ich dir heute mit einer Herzmeditation verraten! Ich schreibe hier gerade in dieser längsten Nacht des Jahres und freue mich darüber, bewusst Licht und Liebe...

7 gute Gründe, warum Yoga der beste Neujahrsvorsatz ist!

Weisst du, warum „mehr Yoga praktizieren“ der sinnvollste Neujahrsvorsatz für dich ist (sofern du noch nicht täglich Yoga übst)? Er beinhaltet einfach alles! Deine Yogapraxis hat nämlich positive Auswirkungen auf sämtliche Lebensbereiche. Ich könnte dir hier...

Geniales Zitat von Picasso: Ich suche nicht – ich finde!

Picasso war  wohl auch ein Yogi! Ich liebe dieses Zitat von ihm, das so gut beschreibt, wie wir vom Suchenden zum Findenden werden. Ob im Yoga oder im alltäglichen Leben. Ich suche nicht - ich finde! Suchen – das ist Ausgehen von alten Beständen und ein Finden-Wollen...

Die 7 goldenen Regeln für achtsames Üben im Hatha-Yoga

In unserer schnelllebigen Zeit ist der Yogaunterricht wie eine Oase der Ruhe und Erholung, in der du zu dir selbst finden und neue Kraft schöpfen kannst. Damit dies auch auf die nachhaltigste Art und Weise geschieht, möchte ich dir heute ein paar Grundsätze des...

Liebevolle Achtsamkeit

Meditieren geht nicht ohne liebevolle Achtsamkeit! Wertfreies und liebevolles Wahrnehmen ist die hohe Kunst des Yoga, der Meditation und des ganzen Lebens. In unserem Bemühen, Achtsamkeit zu praktizieren, schlüpfen wir ganz leicht in die Falle der Verurteilung, die...