Vrksasana – der Baum

Anleitung:

  • Ausgangsposition ist der aufrechte Stand Tadasana
  • Stell dir vor, wie aus deinem linken Fuß Wurzeln in die Erde wachsen. Aktiviere dein Fußgewölbe, indem du besonders kräftige Wurzeln aus der äußeren Ferse, dem Großzehballen und dem Kleinzehballen in die Erde wachsen lässt.
  • Verlagere das Gewicht auf das linke Bein. Dabei kommt die rechte Hüfte etwas nach oben (wichtig, sonst entsteht eine schädliche Belastung im Hüftgelenk!).
  • Richte dein Becken auf und aktiviere leicht den Beckenboden. Das Steißbein zieht nach unten und leicht nach vorne. Die innersten Bauchmuskeln ziehen sanft nach innen und oben.
  • Mache dein linkes Bein ganz stark: Alle Muskeln des Beines ziehen zu den Knochen hin und die Kniescheibe wird vom aktiven vorderen Oberschenkel fixiert.
  • Bringe die rechte Fußsohle an die Innenseite des linken Oberschenkels (oder an bzw. auf den linken Fuß oder an den Unterschenkel). Die Zehen zeigen nach unten.
  • Das rechte Knie strebt zur Seite.
  • Wachse aus den Hüften nach oben.
  • Strecke die Arme nach oben und spreize die Finger aktiv. Die Handflächen zeigen zueinander bzw. drehen weiter nach hinten (beobachte, wie du noch mehr Raum in den Schultern bekommst, wenn du die kleinen Finger noch weiter nach hinten drehst). Die Schulterblätter streben Richtung Becken. Die Arme nur so weit nach oben bringen, wie die Schultern unten bleiben.
  • Stell dir vor, du bist ein Baum: Tief verwurzelt in der Erde und hoch wachsend in den Himmel. Lade die Energie aus dem Kosmos ein, in die einzuströmen, ebenso wie die Erdkraft.
  • Bevor Du den Fuß wieder abstellst, ziehe das Knie einmal vorne zum Oberkörper und atme tief in den unteren Rücken.
  • Spüre nach und gleiche das Gewicht wieder gleichmäßig auf beide Füße aus. Übe erst dann die andere Seite.

 

Wirkungen:

  • Bringt ins innere Gleichgewicht
  • Erdend
  • Stärkt die Tiefenmuskulatur von Beckenboden und Rücken
  • Stärkt die Fuß-und Beinmuskulatur
  • Stärkt den Gleichgewichtssinn
  • Öffnet die Hüften
  • Beruhigend

Hol dir die Meditationsanleitung für mehr Zentrierung, Entspannung und Klarheit auf allen Ebenen!

Mit der Anmeldung zum Newsletter bleibst du außerdem auf dem Laufenden und erhältst die besten Möglichkeiten, um

- dich zu entspannen

- dich zu erden und zentrieren

- dein Herz zu öffnen

 und dich in deine innere Mitte zu bringen!

Danke! Eine Bestätigungsmail ist an Dich unterwegs.

Melde Dich gratis für das Webinar an!

Eine Subhead mit einem Vorteil

Danke! Wir melden uns gleich per E-Mail.

Pin It on Pinterest