Weisst du, warum „mehr Yoga praktizieren“ der sinnvollste Neujahrsvorsatz für dich ist (sofern du noch nicht täglich Yoga übst)? Er beinhaltet einfach alles! Deine Yogapraxis hat nämlich positive Auswirkungen auf sämtliche Lebensbereiche. Ich könnte dir hier stundenlang die Vorteile von Yoga und seinen Wirkungen aufzählen, aber ich mach`s kurz und nenn dir hier einfach mal  7  wesentliche Punkte:

  1. Du tust was für deine Gesundheit. Yoga wirkt auf alle Bereiche deines physischen Körpers und auch deiner feinstofflichen Körper.
  2. Du tust was für deinen Geist und schaffst mehr Klarheit in dir.
  3. Du gibst deiner Seele und deinen Gefühlen mehr Raum.
  4. Du stärkst dein Körperbewusstsein.
  5. Du lässt los, was dich belastet, dich einschränkt und behindert.
  6. Du lädst ein, was dich bereichert, dir Freude schenkt und dich ganz und gar entfalten lässt.
  7. Du kommst dir selbst und deinen wahren Wünschen und Zielen näher. Du spürst immer mehr, wie du selbst dein Leben kreierst und wie du deine wahren Wünsche im Einklang mit dem großen Ganzen umsetzt.

Also: Was willst du mehr im neuen Jahr? Das soll nicht heissen, dass du keine besonderen Vorsätze in einem Silvesterritual bekräftigen und solltest. Übergangsrituale sind immer sinnvoll, unterstützend und heilsam! Ich möchte dich nur ermuntern, deinen Weg mit regelmäßigen Yogastunden zu beschreiten.

Denn Yoga ist ein Weg, der dich zur Quelle führt. Mein Satya-Yoga hat den Slogan “Wahrhaftig Sein führt dich zur Quelle und zum Ziel”. Seit über 10 Jahren ist das dass Leitmotiv für meine Yogapraxis und meinen Yogaunterricht.

“Quelle” heisst auch einer meiner neu entdeckten Lieblingssongs von SEOM, denn er beschreibt ganz gut, was die Quelle ist und wie du sie findest. Lausch doch mal:

Ich wünsche dir einen superguten Rutsch in ein ganz wunder-volles neues Jahr! Mach 2016 zum besten Jahr deines Lebens und finde die Quelle in dir!

Namasté!

 

Wie wär`s, an der Basis anzusetzen und mit meinem Buch inklusive Übungs-CD zu starten?

 

 

Lust auf mehr Artikel, Übungen und yogische Tipps? Dann trag dich ganz unverbindlich für den kostenlosen Newsletter ein…

E-Mail*
Vorname
Geschlecht männlich weiblich
Newsletter Programm

 

Du kennst jemanden, dem du nahelegen möchtest, Yoga zu machen? Dann teile diesen Artikel mit ihm! Genau jetzt ist der beste Zeitpunkt.

 

Hol dir die Meditationsanleitung für mehr Zentrierung, Entspannung und Klarheit auf allen Ebenen!

Mit der Anmeldung zum Newsletter bleibst du außerdem auf dem Laufenden und erhältst die besten Möglichkeiten, um

- dich zu entspannen

- dich zu erden und zentrieren

- dein Herz zu öffnen

 und dich in deine innere Mitte zu bringen!

Danke! Eine Bestätigungsmail ist an Dich unterwegs.

Pin It on Pinterest