Meditationsanleitung

Meditationsanleitung

Diese Achtsamkeitsmeditation bringt dir mehr Bewusstsein und Heilung auf allen Ebenen

Diese Meditationsanleitung lehrt dich:

  • Deinen Körper besser wahrzunehmen, zu entspannen und aufzurichten.
  • Deine Gefühle wahrzunehmen.
  • Deine Gedanken zu beobachten.
  • Deinem wahren Selbst zu begegnen und ganz bei dir anzukommen.

So stärkst du dein Bewusstsein für alle Ebenen deines Lebens auf die wahrscheinlich ganzheitlichste Art und Weise. Du legst einen Grundstein für eine gut geerdete Spiritualität, die in alle Aspekte deines Seins wirkt und Heilung auf allen Ebenen bewirken kann.

Befreie deinen Körper, deine Gefühle und deine Gedanken und lande in deinem wahren göttlichen Selbst!

Meditation für alle!

Jeder kann meditieren – auch du! Wenn ich es geschafft habe, kannst du es auch. Du musst es nur wirklich wollen und dich entspannen. Wie ich es geschafft habe, kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Du brauchst an nichts zu glauben, du musst dich nicht in einer bestimmten Weise verhalten, du musst nicht besonders gesund oder intelligent sein. Du musst nicht in einer bestimmten Art sitzen können (du darfst sogar liegen, falls dir das Sitzen allzu schwer fällt). Du musst überhaupt nichts außer vielleicht eines: Immer wieder neu beginnen. Täglich.

Du darfst dich entspannen, darfst genießen und dich selbst entdecken.

Du brauchst keine Angst zu haben! Was dir begegnet ist einfach nur heilsam – und du findest den schönsten Ort der Welt in dir selbst.

Der richtige Zeitpunkt, um mit dem Meditieren anzufangen ist genau JETZT!

Hol dir hier deine kostenlose Meditationsanleitung:

E-Mail*
Vorname

 Dort findest du auch hilfreiche weiterführende Links zu den Themen, die deine Meditation erleichtern.

Wunderbare Wirkungen

Meditation bringt dich in deine innere Mitte und das wirkt sich auf viele Ebenen aus. Auch ganz körperlich kann Meditation helfen, dich selbst zu heilen.  Regelmäßiges Meditieren erweitert dein Bewusstsein und verändert dein Gehirn. Wenn man bedenkt, dass wir nur max. 10% unseres Gehirns nutzen, wird klar, wie wesentlich eine Meditationspraxis für die menschliche Evolution sein wird. Wie schön, das immer mehr Menschen beginnen, zu meditieren.

Mittlerweile gibt es unzählige Studien und Erfahrungswerte zum Thema Meditation. Meditation wirkt gegen körperliche Beschwerden wie z.B. Bluthochdruck, Schmerzen oder Verspannungen. Sie wirkt bei seelischen Beschwerden wie z.B. Depressionen und Trauer und bei geistigen Beschwerden wie Konzentrationsunfähigkeit oder Wahnvorstellungen. Meditation wirkt immer ganzheitlich auf allen Ebenen und ist zudem eine wunderbare Burnout-Prävention.

Die wichtigsten Wirkungen dieser Meditationstechnik:

  • Selbst-Findung
  • Entspannung
  • Zentrierung
  • Klarheit
  • Heilung
  • Bewusstwerdung von limitierenden Mustern
  • Mehr liebevolle Achtsamkeit für Körper, Gefühle, Gedanken und deine Essenz

Worauf wartest du noch? Hol dir am besten gleich die kostenlose schriftliche Meditationsanleitung und genieße deine Meditationserfahrungen – am Besten täglich!

Wer steckt dahinter?

Sarah Lucke

Sarah Lucke, Yogalehrerin BDY/EYU und Autorin

Ich bin seit über 10 Jahren Yoga- und Meditationslehrerin, seit einigen Jahren auch Reiseleiterin und Autorin. Seit 15 Jahren meditiere ich fast täglich – und habe dadurch mehr und mehr zu mir selbst gefunden. Zu meinem wahrhaftigen wahren Selbst. Die Praxis der Achtsamkeit erdet mich und führt mich gleichzeitig in die Tiefe meines Lebens. Sie hilft mir, das Leben mehr und mehr mit Bewusstsein und Lebendigkeit zu druchdringen und hat mir mehr Freiheit von äußeren Bedingungen und Beschränkungen geschenkt. Und genau darin möchte ich auch dich unterstützen. Mehr über mich erfährst du hier.

 

Namasté!

 

Meditation

E-Mail*
Vorname

Sharing is caring!

Hilf mit, die Menschheit von ihren begrenzenden Mustern zu befreien und teile dieses Geschenk!